Start

Kennst du das?

Aus dem Kopf an die Wand

Der Tag hat kaum begonnen und deine Gedanken drehen sich schon am frühen Morgen nur um eines: Deine unendlich lange Todoliste?

Wie du deinen Familienalltag entspannt meisterst

Zeige ich dir hier

Ist das was für dich?

Willst du deinen Familienalltag einfach strukturieren und nicht ständig an alles denken müssen?

Vor allem bei uns Mamas rattert das Gehirn die ganze Zeit und beschäftigt sich mit Fragen wie: Was bekommt Oma zum Geburtstag, wer kauft Windelnachschub für die Tagesmutter, wann wurde das letzte Mal die Bettwäsche gewaschen, haben wir einen Termin für den Reifenwechsel an der Familienkutsche vereinbart und was gibt’s eigentlich heute zum Abendessen? Und das alles noch vor dem Frühstück.

Wir sind also ständig gedanklich mit irgendwelchen Dingen beschäftigt und unser Körper läuft auf Auto-Pilot, macht Frühstück, bügelt Wäsche und so weiter. Eigentlich könnten wir einen persönlichen Assistenten gebrauchen, der sich um alles Organisatorische kümmert.

Mache dir das Leben leichter und beginne in deinem Kopf.

Und wie das geht zeige ich dir in meiner Anleitung.

Auf 29 Seiten zeige ich dir, wie du mit einem Quadratmeter Wand mehr Ordnung in deinen chaotischen Familienalltag bringst und ich drei einfachen Schritten dein Gedankenchaos für alle in deiner Familie sichtbar machst.

Alles was du für die Umsetzung deines persönlichen Ohami-Board brauchst ist:

  • ca. einen Quadratmeter Wand in deinem Zuhause
  • Pinnwand, Magnettafel, Whiteboard, Fensterscheibe, Bilderrahmen, …
  • Passendes Handwerkszeug zum Beschriften,

Wichtig ist nur, dass dein Ohami-Board für jeden in der Familie, zu jeder Zeit sichtbar und leicht zugänglich ist. Auf diesem Board werden alle Aufgaben abgebildet, die in deinem Familienalltag erledigt werden wollen.

KOSTENfrei

Die Anleitung

Sichere dir jetzt die Anleitung und erfahre, wie du mit Ohami deinen Familienalltag einfach, leicht und entspannt organisierst.

Individuell

Mache das Ohami-Board zu einem echten Blickfang in eurem Zuhause. Wähle dafür einfach hochwertige Materialien, die zu eurem Einrichtungsstil passen und schon hast du Überblick und Wanddeko in einem.

Risikofrei

Du kannst Ohami ganz ohne Risiko testen, denn ich schenke dir meine Ohami Anleitung. Du kannst also nichts verlieren, außer ein wenig Zeit, die du mit dem Lesen der Anleitung verbracht hast.

Sofort loslegen

Alles was du für den Einsatz von Ohami brauchst, hast du meistens schon Zuhause. Du kannst also sofort loslegen und den Alltag in deiner Familie spielerisch und einfach abzubilden.

Wer steckt dahinter?

Das bin ich: Jasmin, 30 Jahre alt, Ehefrau, Mama, Hausfrau, Putzfrau, Sekretärin, Krankenschwester, Beste Freundin, Kummerkasten, Taxifahrerin, Managerin, Köchin, Mädchen für alles und das Gesicht hinter Ohami

Schau doch mal hier vorbei: